Kristallbett


 

Was ist das Kristallbett?

Die Heilweise mit Kristallen hat eine sehr lange Tradition. Seit Tausenden von Jahren wurde in anderen Kulturen auf diese Art gearbeitet und geheilt.

Das wohl bekannteste Volltrance Medium der Welt, Joao de Deus, setzt die Kristallbetten in Abadiania in Brasilien zur Unterstützung seiner Heilarbeit bei körperlichen, psychischen oder seelischen Beschwerden ein.

Wie wirkt das Kristallbett?

Reine  Quarzkristalle beleuchten in einem abgestimmten farblichen Rhythmus die sieben Haupt Chakren des menschlichen Körpers. Jeder der sieben Kristalle  wurde handgearbeitet und von Joao de Deus mit Heilenergien aufgeladen. Mit dieser hohen Schwingung werden die Chakren mittels der Kristalle gereinigt, aktiviert und harmonisiert. Diese Sitzung dient der Aktivierung der Selbstheilungskräfte und der Erhöhung der spirituellen und geistigen Fähigkeiten. Das Energiefeld des Körpers wird neu aufgebaut.

Ablauf einer Sitzung mit dem Kristallbett

Man liegt hell gekleidet  und entspannt bei einer speziellen Musik auf einer Liege, die Augen werden abgedeckt und über dem Körper des Klienten befinden sich sieben Kristalle. Diese sind auf die sieben Energiezentren (Chakren)  gerichtet. Die Kristallbettsitzung dauert je nach Wunsch zwischen min.20 und 50 Minuten. Nach der Sitzung sollte man noch einige Minuten ruhig liegen bleiben und sich nachher nicht allzu sehr anstrengen.

Kristallbett-Anwendungsgebiet

  • Stärkt das Immunsystem und aktiviert unsere Selbstheilungskräfte
  • Hilft bei  Stimmungsschwankungen und gegen Stress
  • Zur Reinigung der Aura
  • Aktiviert den Energiefluss im Körper und löst Blockaden
  • Zur Anhebung des eigenen Schwingungsmuster

Kosten einer Kristallbettsitzung

20 Minuten: Euro 25,–,  30 Minuten: Euro 30,–
40 Minuten: Euro 40,–,  50 Minuten: Euro 50,–

 Anmeldungen für eine Kristallbettsitzung bei Sonja Gotz unter 0650/61 61 005